Browsing Date

Januar 2017

Vegan Bownies

Food, Kooperation By 29. Januar 2017 Tags: 8 Comments

Endlich steht meiner Freude am Backen nichtÂŽs mehr im Wege. In unserer frĂŒheren Wohnung hatten wir einen uralten Gasherd, der nur mit Unterhitze funktioniert hat. Daher konnte ich mir das Backen in die Haare schmieren. Ich hab zwar hin und wieder mal einen Mini-Kuchen in unserem elektrischen Brotofen gebacken, welchen ich als Alternative von meiner Schwester bekommen habe, aber Brownies, Muffins oder Kekse zu backen war da unmöglich. 

Share:

Leiwande GemĂŒsespaghetti

Food By 24. Januar 2017 Tags: No Comments

Ich hab schon so lange keine GemĂŒsespaghetti mehr gemacht obwohl sie so lecker und gesund sind. Ich besitze einen GemĂŒsespitzer und diesen hab ich, als ich im Sommer wieder zu meinen Eltern gezogen bin, in irgendeiner Schachtel verstaut, welche ich im Keller untergebracht hatte und da nach dem GemĂŒsespitzer zu suchen war mir zu blöd. Doch im Endeffekt hĂ€tte ich ihn ja gar nicht gebraucht. Dann macht man halt statt den GemĂŒsespaghetti GemĂŒsetagliatelle und bearbeitet die Karotte und die Zucchini mit einem normalen SchĂ€ler. 🙂 

Share:

Vienna, My Kind Of Town…

Fashion, Thoughts By 21. Januar 2017 4 Comments

Ich weiß noch ganz genau als ich nach der Matura vor der Entscheidung stand nach Wien studieren zu gehen oder nicht. Zu diesem Zeitpunkt war mir Wien ĂŒberhaupt nicht sympathisch, doch mein Bruder, der schon lĂ€nger dort lebte, meinte, dass es mir hier sicher gefallen wird. Ich, das Ă€rgste Landei, in der großen Stadt – das war einfach unvorstellbar fĂŒr mich.

Share:

Beetroot Curry

Food By 17. Januar 2017 Tags: No Comments

Obwohl ich Currys eigentlich zu jeder Jahreszeit gerne esse, finde ich sie perfekt fĂŒr den Winter. Sie sind nicht nur was fĂŒrÂŽs Auge – wenn es draußen grau und kalt ist schaue ich mir gerne mein buntes Curry an 🙂 – sondern sie wĂ€rmen dich auch von innen, vor allem wenn noch etwas SchĂ€rfe mit im Spiel ist! Ich mache von den Currys eigentlich immer gleich ein bisschen mehr, weil man sie super am nĂ€chten Tag aufwĂ€rmen oder einfrieren kann.

Share:

It ÂŽs Taco Time

Food By 16. Januar 2017 Tags: No Comments

Heute habe ich eines meiner Lieblingsgerichte fĂŒr euch: Tacos! Ich liebe Tacos, sie gehen schnell, einfach und schmecken in jeder Variation gut. NatĂŒrlich sind sie vegan, auch wenn ich gerade selber etwas nachlasse. Gekocht wird bei mir aber ausschließlich vegan und das wird so bleiben. Da hat selbst mein innerer Schweinehund keine Chance! 🙂

Share:

Fishnet Sweater

Fashion By 13. Januar 2017 2 Comments

Mein derzeitiges Lieblingsteil ist dieser Fischernetz-Pullover. Er hĂ€lt zwar ĂŒberhaupt nicht warm aber er sieht meiner Meinung nach verdammt cool aus und wertet fast jedes Outfit auf. Dieser Sweater ist schon 4 oder 5 Jahre alt. Es passiert nicht oft, dass ich mir etwas kaufe, was jahrelang fast unberĂŒhrt in meinem Schrank liegt und dann zu meinem LieblingskleidungsstĂŒck wird. Naja, eigentlich ist mir das vorher noch nie passiert. 🙂

Share:

Layering Love

Fashion By 11. Januar 2017 No Comments

Ich liebe den Layering- aka Zwiebel-Look. Auch wenn ich heute eindeutig noch eine Daunenjacke darĂŒber anziehen mĂŒsste. Das Foto ist letzte Woche entstanden, als noch kein Schnee lag. Jetzt habe ich so viele Schichten an, dass man mich auf der Straße nicht mal mehr erkennen wĂŒrde. 🙂 Nun ist auch die Converse Zeit wirklich vorbei und ich stelle meine schwarzen Babies schweren Herzens zu ihren BrĂŒdern und Schwestern in den Schuhschrank und warte sehnsĂŒchtig auf den FrĂŒhling! 🙂

Share:

2017 VorsÀtze

Thoughts By 9. Januar 2017 No Comments

Eigentlich habe ich mir geschworen keine NeujahrsvorsÀtze mehr zu machen. Mal ehrlich, NeujahrsvorsÀtze sind ja nur dazu da um sein schlechtes Gewissen vom vergangenen Jahr zu bereinigen. Man geht optimistisch ins neue Jahr, nimmt sich vor vieles besser zu machen, nur hÀlt diese Motivation meist genau ein paar Wochen.

Share:

Ice Cream Sandwich

Food By 8. Januar 2017 No Comments

Gestern hatte ich so dermaßen Lust auf etwas SĂŒĂŸes, nur war ich viel zu faul um raus zu gehen. Doch Not macht bekanntlich erfinderisch und daraus sind diese leckeren Kekse entstanden. Wenn sich jetzt mein Freund diesen Beitrag durchliest, weiß ich genau, dass er wieder die Augen verdreht, wenn ich den Begriff lecker verwende. 🙂

Share:

Yoga Liebe

Fitness By 6. Januar 2017 2 Comments

Als wir in Chicago waren, war ich das erste Mal in einem Yoga Kurs und ich habe es sofort geliebt. Nachdem ich schon einen Monat im River North Gym Mitglied war und immer ziemlich anstrengende Kurse gemacht habe, sah ich einmal nach dem Bootcamp Training die Yoga Lehrerin wartend vor dem Saal sitzen und ich nutze die Gelegenheit um sie zu fragen, ob denn Yoga sehr schwer ist.

Share: